Ernst-August Gerke: Unterschied zwischen den Versionen

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Zeile 11: Zeile 11:
 
|-
 
|-
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:2%" |
| style="width:15%" |
+
| style="width:20%" |
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:76%" |
 
| style="width:76%" |
Zeile 28: Zeile 28:
 
|-
 
|-
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:2%" |
| style="width:15%" |
+
| style="width:20%" |
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:76%" |
 
| style="width:76%" |
Zeile 52: Zeile 52:
 
! || <br><u>[[Orden und Auszeichnungen|Auszeichnungen]]</u> || ||
 
! || <br><u>[[Orden und Auszeichnungen|Auszeichnungen]]</u> || ||
 
|-
 
|-
| || 00.00.0000 || || [[Eisernes Kreuz II. Klasse]]
+
| || 00.00.0000 || || [[Eisernes Kreuz 2. Klasse]]
 
|-
 
|-
| || 00.00.0000 || || [[Eisernes Kreuz I. Klasse]]
+
| || 00.00.0000 || || [[Eisernes Kreuz 1. Klasse]]
 
|-
 
|-
| || 00.00.0000 || || [[U-Bootskriegsabzeichen|U-Bootskriegsabzeichen 1939]]
+
| || 00.00.0000 || || [[U-Bootskriegsabzeichen 1939]]
 
|-
 
|-
 
<br>
 
<br>
Zeile 63: Zeile 63:
 
|-
 
|-
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:2%" |
| style="width:15%" |
+
| style="width:20%" |
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:76%" |
 
| style="width:76%" |
Zeile 98: Zeile 98:
 
{| style="background-color:#FFFFE0;border-color:black;border-width:1px;border-style:double;width:80%;align:center"
 
{| style="background-color:#FFFFE0;border-color:black;border-width:1px;border-style:double;width:80%;align:center"
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:2%" |
| style="width:15%" |
+
| style="width:20%" |
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:2%" |
 
| style="width:76%" |
 
| style="width:76%" |

Version vom 13. März 2011, 07:37 Uhr

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Ernst-August Gerke

LEBENSDATEN

Geburtsdatum: 09.05.1921
Geburtsort: Osnabrück
Todesdatum: 17.03.1997
Todesort: -

LAUFBAHN

Crew
Marine-Offiziersjahrgang Crew XII/39

Dienstgrade ¹
01.11.1940 Fähnr.z.S.
01.11.1941 O.Fähnr.z.S.
01.05.1942 Lt.z.S.
01.12.1943 Oblt.z.S.

Auszeichnungen
00.00.0000 Eisernes Kreuz 2. Klasse
00.00.0000 Eisernes Kreuz 1. Klasse
00.00.0000 U-Bootskriegsabzeichen 1939

WERDEGANG

01.12.1939 Eintritt in die Kriegsmarine als Offiziersanwärter.
01.12.1939 - 00.00.1941 Grund- und Bordausbildung, Lehrgänge. U-Bootsausbildung.
00.00.1941 - 00.00.1942 Wachoffizier-Schüler auf U 62 und U 202.
00.08.1942 - 00.05.1943 2. Wachoffizier auf U 377.
00.05.1943 - 00.12.1943 1. Wachoffizier auf U 377, zugleich vom 22.09.1943 - 10.10.1943 Kommandant in Vertretung von U 377.
00.01.1944 - 00.03.1944 Kommandanten-Lehrgang. 64. Kommandanten-Schießlehrgang.
00.04.1944 - 00.05.1944 Kommandant (Überplanmäßig) in der 27. U-Flottille, Gotenhafen.
00.05.1944 - 29.06.1944 Kommandant in Vertretung von U 382.
30.06.1944 - 20.07.1944 Kommandant in Vertretung von U 650.
01.08.1944 - 24.10.1944 Kommandant von U 673.
00.10.1944 - 00.02.1945 Zur Verfügung der 6. U-Flottille, Danzig. Baubelehrung für U 3035 bei der 6. Kriegsschiffbaulehrabteilung, Bremen.
01.03.1945 - 08.05.1945 Kommandant von U 3035.

ANMERKUNGEN

-

¹ Einige Beförderungsdaten wurden dem des jeweiligen Crew-Jahregangs angepaßt. Da die Beförderung der einzelnen Jahrgänge, im allgemeinen, in gleichmäßigen Abständen erfolgte.

Otto GerickeErnst-August GerkePeter Gerlach

Liste aller Kommandanten

Meine Werkzeuge