Bordausbildung

Aus U-Boot-Archiv Wiki

BORDAUSBILDUNG

Die Bordausbildung erfolgte zur seemännischen und seefahrerischen Ausbildung. Sie erfolgte meistens auf einem Segelschulschiff, oder einer anderen Überwassereinheit der Kriegsmarine. Die Ausbildung konnte von mehreren Monaten bis zu über einem Jahr dauern. Seit dem Kriegsausbruch erhielten die in schneller Folge und größerer Zahl eingestellten Crew - Jahrgänge ihre erste Bordausbildung auf den, an der Seefront eingesetzten Kriegsfahrzeugen, aller Art. Sämtliche Anwärter aller Laufbahnen wurden den Besatzungen zugeteilt. So konnten auf größeren Schiffen die Kadetten noch zu Gruppen zusammengefaßt werden. Auf Kleinfahrzeugen war dies nicht möglich, und so mußten die Anwärter bereits ein hohes Maß an Verantwortung tragen.

Meine Werkzeuge