Kommandant

Aus U-Boot-Archiv Wiki


Der Kommandant eines Kriegsschiffs trägt die alleinige Verantwortung für sein Schiff und dessen Besatzung auf Reisen und im Krieg. Er führt als Kommandozeichen einen Kommandowimpel im Mast seines Schiffes. Neben seiner seemännisch-militärischen Aufgabe fallen ihm, in Friedenszeit, im Ausland die Wahrnehmung diplomatischer oder offizieller Aufgaben als Vertreter Deutschlands zu.

Bei den U-Boote reichten die Dienstgrade eines Kommandanten vom Leutnant zur See bis zum Kapitän zur See. Bei der U-Bootwaffe gab es bis Kriegsende 1401 Kommandanten.


Meine Werkzeuge