Matthew Maury

Aus U-Boot-Archiv Wiki


Allgemeine Daten
Ex-Name: -
Typ: Dampffrachtschiff (Liberty Typ)
Bauwerft: W. Houston Shipbuilding Co. in Houston (Texas)
Baujahr: 1942

Abmessungen
Länge: 134 m
Breite: 17,30 m
Tiefgang: 8,40
Tonnage: 7.176 BRT
Ladekapazität: 10.500 t
Bewaffnung : -

Weitere Informationen
Nationalität: USA
Reederei: Lykes Bros. Steamship Co. Inc. in New Orleans (Louisiana)
Heimathafen: Houston
Kapitän: Costa Carlson

Schicksal
Datum: 10.07.1943 - 12:41
Ort: Mittelmeer
Position: 37°13'N-05°12'O
Planquadrat: CH 9616
Beschädigt durch: Torpedotreffer durch U 371
Tote: 0
Überlebende: 78
Route: Philippeville (Algerien) - Algier (Algerien)
Passagiere : 0
Fracht: Ballast

Die Matthew Maury war Geleitzug ET-22A unterwegs als sie von U 371 torpediert wurde. Das Schiff wurde nach Buogie (Algerien)eingeschleppt.


Meine Werkzeuge