Aktionen

KTB U 9 - 1. Unternehmung Seite 10

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Seite 9 → Seite 10 → Seite 11 → → → U 9

noch 01.09.1939

Abschluß, darunter roter Ring mit weißem Kreuz. Auf Bordwand dänische Flagge aufgemalt. Namen nicht erkannt. Kurs 75°.

0715 - Passiert im Norden mittlerer Dampfer mit Kurs 260° Abstand 3 - 4 sm. Name und Nationalität nicht festgestellt.

1230 - Im Süden ein etwa 4-5000 t Dampfer mit Kurs 10° - 20°. Name und Nationalität nicht erkannt, da Abstand zu groß.

1345 - Dampfer ca. 2000 t mit 260° Kurs. Name und Nationalität nicht erkannt.

1500-1510 - Aufgetaucht. Boot durchgelüftet.

1645 - Der finnische Dampfer "Bore IV" Abo, passiert mit Kurs 70°. Etwa 1500 t groß.

2000-2400 - Mitte Wartestellung, bedeckt, mittlere Sicht, SO 3. Aufgetaucht, geladen, Torpedoarbeiten. Nichts gesichtet.

Abgeschlossen.

gez. Mathes

Kptlt. u. Kmdt. "U 9"

02.09.1939

0115 - Dampfer mit gesetzten Laternen in südwest in Sicht. Kurs 50°. Geschätzt 5-6000 t groß.

0720 - Mitte Wartestellung, SO 3-4, Seegang 3, vollkommen bedeckt, starker Regen, schlechte bis mittl. Sicht. Getaucht. Mit Nordsüdkurs k.F. unter Wasser auf Sehrohrtiefe auf und abgestanden.

1400 - Aufgetaucht, Nachrichten, Boot gelüftet.

1415 - Bis dahin nichts gesehen.

1930 - Dampfer mit 70° Kurs in Sicht. Ca. 2-3000 t groß. Kein Name festgestellt.

2010 - Aufgetaucht, Nachrichten, Boot gelüftet.

2050 - Ausgeblasen und geladen.

2100 - Mitte Wartestellung, SO 3, bedeckt, mittl. Sicht, etwas diesig. Im Nordosten kommt ein rotes Licht in Sicht. Laufe etwas nach Süden ab. Bald ist ein Dampfer zu erkennen. Kurs 260°, ganz abgeblendet, nur Positionslaternen gesetzt.

LITERATURVERWEISE

U 9 - KTB Original Kriegstagebuch - 1. Unternehmung (als Kopie vorliegen)

ANMERKUNGEN

Anmerkungen Kriegstagebuch - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

Seite 9 → Seite 10 → Seite 11 → → → U 9