Anmerkungen für die Chronik

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

ZUR CHRONIK

  • Dies ist eine kurze Zusammenstellung der Ereignisse dieses Tages. In dieser Chronik werden nur U-Boote aufgeführt die sich in See befanden. Genannt werden Ort (Teil des Meeres), Planquadrat, Uhrzeit und Ereigniss.
  • Die Angaben stammen zumeist aus den Büchern von Herbert Ritschel Kurzfassung Kriegstagebücher Deutscher U-Boote 1939 – 1945 in 15 Bänden. Von Roland Beer Das Kriegstagebuch der U-Bootwaffe (bis April 1940), aber auch aus mir zur Verfügung stehenden Orignal Kriegstagebüchern (Kopien dieser), oder aus dem Kriegstagebuch des Befehlshabers der U-Boote.

Planquadratangaben

  • Liegen keine Angaben vor so habe ich das grobe Planquadrat festgestellt z.Bsp.: AN, AO, DC, AF usw.
  • Aus dem Kriegstagebuch des Befehlshabers der U-Boote z.Bsp.: AN 95, AO 77 usw. (können stark abweichen, da meist gekoppelt).
  • Ritschel, Beer und Originale Kriegstagebücher z.Bsp.: AN 3674, DH 3336, AF 3527 usw.
  • Mehrere Planquadratangaben hintereinander: Das Boot trug alle 4 Stunden seinen Standort ein. Diese Angaben entsprachen dem Eingeschlagenen Kurs an diesem Tag von 00:00 - 24:00 Uhr (00:00 - 04:00 - 08:00 - 12:00 - 16:00 - 20:00 - 24:00). Besondere Ereignisse wurden ebenfalls mit einer Planquadratangabe versehen.

Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge