31.08.1939

Aus U-Boot-Archiv Wiki

30.08.1939 - - 31.08.1939 - - 01.09.1939 - - - - 1939 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

DONNERSTAG, 31. AUGUST 1939


U 5
Ostsee/Kattegat - 07:40 - Drei polnische Zerstörer gesichtet (AO 4578).

U 6
Ostsee/Kattegat - 08:00 - Drei polnische Zerstörer gesichtet (AO 4577).

U 7
Ostsee/Skagerrak - 01:00 - Auf Position im Skagerrak (AO 4459).

U 9
Nordsee - Auf Wartestellung keine besonderen Vorkommnisse (AN 47).

U 12
Nordsee - 15:45 - Treff mit U 59 (AN 6162). Erfahrungsaustausch.

U 13
Nordsee/Wilhelmshaven - 07:05 - Eingelaufen in Wilhelmshaven (AN 9814). Beendigung der 1. Unternehmung.

U 14
Ostsee - Marsch in Wartestellung (AO 95).

U 15
Wilhelmshaven/Nordsee - 14:30 - Ausgelaufen von Wilhelmshaven (AN 9814). Beginn der 2. Unternehmung. Marsch in die Nordsee. 19:00 - 20:10 - 6 sm nördlich von Feuerschiff Norderney gestoppt. Dunkelheit abgewartet, starker Verkehr.

U 16
Nordsee/Wilhelmshaven - 10:00 - Eingelaufen in Wilhelmshaven (AN 9814). Beendigung der 1. Unternehmung.

U 17
Wilhelmshaven/Nordsee - 11:50 - Ausgelaufen von Wilhelmshaven (AN 9814). Beginn der 2. Unternehmung. Marsch in die Nordsee.

U 18
Ostsee - 3 deutsche Zerstörer gesichtet (AO 9541).

U 19
Nordsee - Auf Warteposition. Marsch Richtung Scapa Flow um polnische Zerstörer abzufangen (AN 59).

U 20
Nordsee/Wilhelmshaven - 04:02 - Eingelaufen in Wilhelmshaven (AN 9814). Beendigung der 1. Unternehmung.

U 21
Nordsee - Im Warteposition vor der niederländischen Küste. Tags unter und Nachts über Wasser (AN 85).

U 22
Ostse - Auf Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse (AO 92).

U 23
Nordsee - Zurück auf alter Warteposition, nichts zu sehen (AN 8274).

U 24
Nordsee/Wilhelmshaven - 13:30 - Eingelaufen in Wilhelmshaven (AN 9814). Beendigung der 1. Unternehmung.

U 26
Nordsee - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AN 45).

U 27
Nordatlantik - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AM 23).

U 28
Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse (AM 75).

U 29
Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse (AL 67).

U 30
Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse (AL 28).

U 31
Ostsee - Bei der Überwachung des Seeverkehrs nördlich von Hela, keine besondern Vorkommnisse (AO 85). Rückmarsch nach Kiel.

U 32
Ostsee - Bei der Überwachung des Seeverkehrs nördlich von Hela, keine besondern Vorkommnisse (AO 85).

U 33
Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse (BE 23).

U 34
Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse (BE 35).

U 35
Ostsee - Bei der Überwachung des Seeverkehrs nördlich von Hela, keine besondern Vorkommnisse (AO 85). Rückmarsch.

U 36
Wilhelmshaven/Nordsee - 20:00 - Ausgelaufen von Wilhelmshaven (AN 9814). Beginn der 1. Unternehmung. Marsch in die Nordsee.

U 37
Nordatlantik - Auf Warteposition nordwestlich von Porto, keine besonderen Vorkommnisse (CF 33).

U 38
Nordatlantik - Eintritt ins Operationsgebiet westlich Porto, keine besonderen Vorkommnisse (CF 62).

U 39
Nordatlantik - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AM 20).

U 40
Nordatlantik - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (CF 33).

U 41
Nordatlantik - Marsch auf Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse (CF 23).

U 45
Nordatlantik - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AL 77).

U 46
Nordatlantik - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (BE 20).

U 47
Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse (BF 48).

U 48
Nordatlantik - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (BE 59).

U 52
Nordatlantik - Im Operationsgebiet. Auf Warteposition keine besonderen Vorkommnisse (BE 71).

U 53
Nordsee - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AN 37). Eingang Funkspruch: "1. Beginn Feindseligkeiten gegen Polen in heimischen Gewässern 1.9.39 04:45 Uhr. 2. Verhalten Westmächte ungewiß. 3. Bei Kriegseintritt Westmächte Eröffnung Feindseligkeiten durch eigene Streitkräfte nur in Abwehr feindlicher Angriffe oder auf besonderen Befehl. 4. Panzerschiffe, Atlantik-U-Boote zunächst in Wartestellung bleiben, auch gegen polnische Handelsschiffe zunächst keine Feind handlungen."

U 56
Nordsee - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AN 49).

U 57
Ostsee - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AO 93).

U 58
Nordsee - 19:00 - Im Operationsgebiet starker Dampferverkehr (AN 3713). Am Tage unter Wasser geblieben.

U 59
Nordsee - 13:55 - Im Operationsgebiet sehr schlechte Sicht zirka 10 m. 14:50 - Explosion eines Torpedos in Rohr II beim Heizen (AN 6230). An diesem Tag Torpedos gezogen und schußklar wieder eingesetzt. Bei ziehen des Torpedos aus Rohr II wurde ein Brand in der Motorenwicklung festgestellt. Der Torpedo war unklar. 15:50 - U 12 getroffen. Erfahrungsaustausch (AN 6162).

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

30.08.1939 - - 31.08.1939 - - 01.09.1939 - - - - 1939 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge