20.03.1940

Aus U-Boot-Archiv Wiki

19.03.1940 - - 20.03.1940 - - 21.03.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

MITTWOCH, 20. MÄRZ 1940


U 1
Nordsee - AN 37 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 2
Nordsee - AN 37 - 12:40 - Erstes Besteck auf dieser Unternehmung. Die Versetzung 24,3 sm in 350°.

U 3
Nordsee - AN 37 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 4
Nordsee - AN 3545 - 12:00 - Operationsgebiet erreicht.

U 9
Nordsee/Wilhelmshaven - AN 98 - 11:00 - Eingelaufen. Beendigung der 4. Unternehmung.

U 19
Nordsee - 04:15 Uhr. Zwei Dampfer in Sicht. 04:35 - Torpedo geht fehl. 04:57 - zweiter Schuß. Treffer. Versenkt wurde die VIKING. 05:15 - Torpedo auf den zweiten Dampfer. Treffer. Versenkt wurde die BOTHAL. 18:45 - beim Unterwassermarsch zwei starke Detonationen. Um 18:51 - elf Detonationen und 18:15 - eine sehr starke Detonation. Insgesamt 20 stärkere und 60 schwächere Detonationen gehorcht. (deutscher Fliegerangriff auf Geleitzug).

U 20
Wilhelmshaven – AN 98 - Eingelaufen. Beendigung der 9. Unternehmung.

U 22
Wilhelmshaven – AN 98 - Ausgelaufen. Beginn der 8. Unternehmung.

U 24
Wilhelmshaven – AN 98 - Eingelaufen. Beendigung der 8. Unternehmung.

U 28
Nordsee – AN - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 30
Nordmeer – AF - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 32
Nordsee – AN - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 34
Nordmeer – AF - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 38
Nordatlantik – AN 1183 - 23:14 - Torpedo auf gesichteten Dampfer geht fehl. Verschätzt. Nochmals Vorgesetzt.

U 43
Nordatlantik - Auf dem Marsch ins neue Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 46
Nordmeer – AF - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 47
Nordatlantik – AN 1553 - 05:59 - 17:25 - Sehr viele Fischdampfer. Getaucht.

U 49
Nordatlantik - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 51
Nordmeer – AF - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 52
Nordsee – AN - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 56
Nordsee – AN 98 - 02:02 - Eingelaufen in Wilhelmshaven. Beendigung der 7. Unternehmung.

U 57
Nordsee – AN 1646 - 14:15 - Beim Blick durchs Sehrohr, Luftblasen am Bug beobachtet. Flaschen undicht. Angriff bei Tag nur auf Einzelfahrer ohne Gefahr möglich. Blasenspur auch bei leichte See zu sehen. Nach Auftauchen Flaschengruppe IV abgeblasen. AN 1647 - 18:55 - 19:42 - 42 Detonationen gehört.

U 59
Nordsee/Wilhelmshaven – AN 98 - 12:00 - Eingelaufen. Beendigung der 7. Unternehmung.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

19.03.1940 - - 20.03.1940 - - 21.03.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge