28.01.1940

Aus U-Boot-Archiv Wiki

27.01.1940 - - 28.01.1940 - - 29.01.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

SONNTAG, 28. JANUAR 1940


U 7
Helgoland - AN 95 - 07:45 - Ausgelaufen von Helgoland. Der Schaden an der Maschine konnte nicht behoben werden. Marsch im Schlepp nach Wilhelmshaven. AN 98 - 17:30 - Eingelaufen in Wilhelmshaven.

U 10
Kiel - AO 77/AN 96 - 16:00 - Ausgelaufen von Kiel. Beginn der 3. Unternehmung. Im Schlepp durch den Kaiser Wilhelm Kanal bis Brunsbüttel. Anlegen des Eisschutz.

U 13
Nordsee - AN 52 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 19
Helgoland/Wilhelmshaven - 08:30 - Ausgelaufen von Helgoland. Rückmarsch nach Wilhelmshaven. 15:10 - Eingelaufen in Wilhelmshaven. Beendigung der 6. Unternehmung.

U 20
Nordsee - AN 41 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 21
Nordsee - AN 6499 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet starke Fischertätigkeit. Fischerboote stehen in regelmäßigen Abständen und haben sehr helle Lampen.

U 23
Nordsee - AN - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 24
Helgoland/Nordsee - AN 98 - 10:35 - Ausgelaufen von Helgoland nach Abgabe des Eisschutz. Marsch ins Operationsgebiet.

U 25
Nordatlantik - CG 27 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 31
Nordsee - AN 4143 - Auf dem Rückmarsch. 02:25 - Drei Dampfer gesichtet. Angriff auf den südlichsten. Torpedoschuß geht fehl. Verschätzt.

U 34
Nordatlantik - BF 1863 - 00:54 - Dampfer in Sicht. Vorgesetzt. 02:52 - Torpedo auf den Dampfer. Treffer. Aufgetaucht. Dampfer sinkt nicht. 04:01 - Dampfer nimmt wieder Fahrt auf. 04:21 - Fangschuß. Treffer. Versenkt wurde die griechische - ELENI STATHATOS. Rückmarsch angetreten.

U 37
Wilhelmshaven – AN 98 - 08:18 - Ausgelaufen von Wilhelmshaven. Beginn der 3. Unternehmung. 16:55 - Eingelaufen in Helgoland. Abgabe des Eisschutz.

U 41
Nordsee - AN - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 44
Nordatlantik - CG 1688 - 05:15 - Dampfer mit Licht gesichtet. Anlauf. CG 1888 - 20:00 - Torpedo auf den Dampfer. Treffer. Versenkt wurde die griechische FLORA.

U 48
Wilhelmshaven - AN 98 - Reparatur der im Eis beschädigten Schrauben.

U 51
Nordatlantik - BE 3688 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 53
Wilhelmshaven - BE 98 - Eingelaufen in Wilhelmshaven nach dem Marsch durch den Kaiser Wilhelm Kanal, von Kiel kommend.

U 55
Nordatlantik - AM - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 56
Brunsbüttel/Nordsee - AN 96 - 01:30 - Eingelaufen in Brunsbüttel nach dem Marsch durch den Kaiser Wilhelm Kanal. 08:30 - Mit Schlepperhilfe im Eisgeleit ausgelaufen von Brunsbüttel. 14:00 - Eisschutz an Sperrbrecher abgegeben. Marsch ins Operationsgebiet.

U 58
Nordsee - AN 64 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet. GHG wegen starker Nebengeräusche nicht zu gebrauchen.

U 61
Nordsee - AN 55 - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

27.01.1940 - - 28.01.1940 - - 29.01.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge