12.11.1939

Aus U-Boot-Archiv Wiki

11.11.1939 - - 12.11.1939 - - 13.11.1939 - - - - 1939 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

SONNTAG, 12. NOVEMBER 1939


U 25
Nordsee - AN 3182 - Auf dem Rückmarsch. AN 3572 - 11:09 - Alarmtauchen vor einem Flugzeug. 3 Fliegerbomben, keine Schäden.

U 26
Mittelmeer - CH 7350 - 00:15 - Torpedo auf gesichteten Dampfer geht fehl. Nachgesetzt. 01:50 - zweiter Torpedo geht fehl. See 5-6. Angriff aufgegeben. Getaucht. 08:00 - 6 Minen gezogen und Torpedos geladen.

U 28
Nordsee - AN 22 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 33
Nordatlantik - 12:50 - Dampfer gesichtet. Bis 16:30 vorgesetzt. Dampfer ist der Amerikaner WEST IMBODEN. Kein Angriff.

U 34
Nordsee/Wilhelmshaven - AN 98 - 10:00 - Eingelaufen in Wilhelmshaven. Beendigung der 2. Unternehmung.

U 41
Nordatlantik - AM 3572 - 07:00 - Dampfer gesichtet. Mit Artillerie angehalten. Besatzung in die Boote geschickt. Verdacht das es eine U-Bootfalle sein könnte bestätigt sich nicht. Dampfer mit Artillerie versenkt. 8 Überlebenden an Bord genommen, einer verstorben. Versenkt wurde die britische CRESSWELL. 07:05 - Tanker mit zickzack Kurs in Sicht. Getaucht zum Angriff. AM 3570 - 09:55 - Torpedo auf den Tanker. Treffer. Versenkt wurde die norwegische ARNE KJÖDE. 16:42 - den Fischdampfer FD 144 angehalten. Die 7 Überlebenden der CRESSWELL abgegeben.

U 43
Nordatlantik - AM 4319/AM 4377/AM 4568/AM 4837/AM 4867/AM 4897 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet. 03:00 Wettermeldung abgegeben. 13:00 - 13:23 - Prüfungstauchen.

U 49
Nordsee - AN 4233/AN 4265/AN 2797/AN 2728/AN 2284 - 12:00 - Sturm. See 7-8, Windstärke 8-9. Sonne. Das Boot kommt kaum noch voran. Macht noch 3-4 sm über Grund.

U 53
Nordatlantik - CG 8691 - 16:25 - Dampfergeräusche im Horchgerät. Dampfer mit Westkurs. 18:20 - Aufgetaucht und Dampfer verfolgt.

U 56
Wilhelmshaven - AN 98/AN 96 - Ausgelaufen von Wilhelmshaven. Marsch durch den Kaiser Wilhelm Kanal nach Kiel.

U 57
Kiel/Wilhelmshaven - AO 77/AN 96/AN 98 - 02:30 - Ausgelaufen von Kiel. Beginn der 3. Unternehmung. Marsch durch den Kaiser Wilhelm Kanal bis Wilhelmshaven. Dort festgemacht. Boot in Bereitschaft.

U 60
Nordmeer - AF 85 - Im Operationsgebiet, entlang der norwegischen Küste, keine besonderen Vorkommnisse.

U 61
Ostsee - AO 44 - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

11.11.1939 - - 12.11.1939 - - 13.11.1939 - - - - 1939 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge