Rekus, Karl

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Version vom 12. März 2010, 10:38 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Lebensdaten
Geburtsdatum: 18.12.1922
Geburtsort: Neubrücken
Todesdatum: 18.02.1944
Todesort: Ostsee

Dienstgrade
00.00.0000 Mtr.II
00.00.0000 Ma.Gfr.
00.00.0000 Ma.O.Gfr.
00.00.0000 Ma.Mt.

Marine
Eintrittsjahrgang -

Werdegang
00.00.0000 - 18.02.1944 Maschinenmaat auf U 7.

Auszeichnungen
Zur Zeit nicht ermittelt -

Anmerkungen

Karl Rekus kam am 18.02.1944 in der Ostsee nordwestlich von Pillau bei einem Tauchunfall seines Bootes U 7 ums leben. Es war ein Totalverlust mit 29 Toten

Meine Werkzeuge