2. Wachoffizier: Unterschied zwischen den Versionen

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Zeile 1: Zeile 1:
{| style="background-color:#FFFFE0;border-color:black;border-width:1px;border-style:double;width:80%;align:center"
+
{| style="background-color:#FFFFE0;border-color:black;border-width:4px;border-style:double;width:80%;align:center"
 
|-
 
|-
 
| || colspan="3" |  
 
| || colspan="3" |  
Zeile 7: Zeile 7:
 
<u>Die Aufgaben waren :</u>
 
<u>Die Aufgaben waren :</u>
  
* Führer der Zweiten Seewache
+
* Führer der Zweiten Seewache.
* Überwachung der Einsatzbereitschaft der Artilleriebewaffnung des Bootes (Anordnung des Zeitpunktes der Reinigung, Probeschießen insbesondere der Fla-Waffen) und auch Leitung des Einsatzes (Zielzuweisung, Befehl zur Feuereröffnung bzw. zur Feuereinstellung)
+
 
* Verantwortlicher für die Planung des Proviants der Unternehmung an Bord
+
* Überwachung der Einsatzbereitschaft der Artilleriebewaffnung des Bootes (Anordnung des Zeitpunktes der Reinigung, Probeschießen insbesondere der Fla-Waffen) und auch Leitung des Einsatzes (Zielzuweisung, Befehl zur Feuereröffnung bzw. zur Feuereinstellung).
* Abwicklung allgemeiner Verwaltungsmaßnahmen
+
 
* Verantwortlicher für den Funkverkehr mit Überwachung der Funker und damit inbegriffen auch die Ver- und Entschlüsselung der Offiziersfunksprüche, die besonders brisante Informationen enthielten
+
* Verantwortlicher für die Planung des Proviants der Unternehmung an Bord.
 +
 
 +
* Abwicklung allgemeiner Verwaltungsmaßnahmen.
 +
 
 +
* Verantwortlicher für den Funkverkehr mit Überwachung der Funker und damit inbegriffen auch die Ver- und Entschlüsselung der Offiziersfunksprüche, die besonders brisante Informationen enthielten.
  
 
|}
 
|}
  
 
[[Allgemeines]]
 
[[Allgemeines]]

Version vom 14. Mai 2011, 15:09 Uhr

Der 2. Wachoffizier - 2. WO - war zumeist ein Lt.z.S.

Die Aufgaben waren :

  • Führer der Zweiten Seewache.
  • Überwachung der Einsatzbereitschaft der Artilleriebewaffnung des Bootes (Anordnung des Zeitpunktes der Reinigung, Probeschießen insbesondere der Fla-Waffen) und auch Leitung des Einsatzes (Zielzuweisung, Befehl zur Feuereröffnung bzw. zur Feuereinstellung).
  • Verantwortlicher für die Planung des Proviants der Unternehmung an Bord.
  • Abwicklung allgemeiner Verwaltungsmaßnahmen.
  • Verantwortlicher für den Funkverkehr mit Überwachung der Funker und damit inbegriffen auch die Ver- und Entschlüsselung der Offiziersfunksprüche, die besonders brisante Informationen enthielten.

Allgemeines

Meine Werkzeuge