Ville des Strasbourg

Aus U-Boot-Archiv Wiki


Allgemeine Daten
Ex-Name: -
Typ: Dampffrachtschiff
Bauwerft: North of Ireland Shippbuilding Co. in Londonderry
Baujahr: 1920

Abmessungen
Länge: 125 m
Breite: 16,30 m
Tiefgang: 8,50 m
Tonnage: 7.183 BRT
Ladekapazität: 8.700 t
Bewaffnung: -

Weitere Informationen
Nationalität: Großbritannien
Reederei: Union-Castle Mail Steamship Co. Ltd. in London
Heimathafen: London
Kapitän: -

Schicksal
Datum: 07.01.1943 - 18:31 Uhr
Ort: Mittelmeer
Position: 37°04'N-04°06'O
Planquadrat: CH 9496
Beschädigt durch: Torpedotreffer durch U 371
Tote: 0
Überlebende: 51
Route: Bona - River Mercey (Großbritannien)
Fracht: Kohle

Die Vile de Strasbourg war im Geleitzuges MKS-5 unterwegs als er von U 371 torpediert wurde. Das Schiff lief trotz des Schadens in Algier ein, und wurde nochmals am 26.01.1943 von deutschen Fliegerbomben getroffen. Es lief im Juli 1943 zur Reparatur in Gibraltar ein.


Meine Werkzeuge